Finanzdienstleister Rentablo beauftragt Kommunikationsagentur Newskontor

Finanzdienstleister Rentablo beauftragt Kommunikationsagentur Newskontor

Düsseldorf, 05. November 2019 – Das erfolgreiche Berliner Fintech-Unternehmen Rentablo setzt in Kommunikationsfragen zukünftig auf die Unterstützung der Kommunikationsagentur newskontor. „Wir freuen uns sehr, mit newskontor eine erfahrene Agentur mit großer Fintech-Expertise an unserer Seite zu haben, die uns bei der weiteren Professionalisierung unserer Kommunikation unterstützt“, sagt André Rabenstein, Geschäftsführer von Rentablo.

Rentablo ist ein Berliner Fintech, das Sparern beim Sparen hilft und ihnen so bessere Renditen ermöglicht. Konkret können Fondsanleger mit dem Rentablo-Cashback-Verfahren nicht nur zu 100 Prozent Abschlussprovisionen sparen, sondern ebenso bis zu 100 Prozent Bestandsprovisionen für sich verbuchen, die Banken und andere Fondsvermittler üblicherweise vereinnahmen. Wie bei der gleichzeitig angebotenen Finanz-Honorarberatung erfolgt die Vergütung dabei mit transparenten Servicegebühren, nicht mit Provisionen. Rentablo ist außerdem Entwickler einer Depotverwaltungs-Software, mit der Privatinvestoren professionell und gleichzeitig einfach ihre Investitionen managen können (u.a. mit Performanceberechnung und Dividendenplaner).

newskontor mit Sitz in Düsseldorf berät und unterstützt weitere hochkarätige Referenzkunden aus dem Bereich der Finanztechnologie (Fintech), darunter auxmoney, den größten Online-Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa, und die österreichische Online-Finanzierungsplattform Finnest sowie den niederländischen Payment-Sevice-Provider (PSP) Mollie B.V. Doch auch in traditionellen Industrien ist das Know-how von newskontor gefragt. So greifen etwa die Laureus AG Privat Finanz, der Immobilien-Spezialist REA oder auch die Wirtschaftskanzlei ARQIS in Kommunikationsfragen auf die Unterstützung der Agentur zurück.

About the Author

Leave a Reply